Ingenieurbüro
Prof. Dr.-Ing. Bodo Ruck

Rotenbueschle 11,
76228 Karlsruhe, Germany
Tel.: +49 (0)721 47639511
bodo.ruck(@)t-online.de
www.bodoruck.de
 
  
Das Ingenieurbüro Prof. Dr.-Ing. Bodo Ruck arbeitet auf dem Gebiet der Windbelastung von technischen und natürlichen Strukturen. Ein Spezialgebiet des Büros ist die Berechnung von Windlasten auf Begrünungselementen in städtischen Gebieten. Dazu gehören Windlasten an einzelnen Bäumen oder Baumgruppen sowie an mobilen Stadtbäumen in Pflanzgefäßen oder Grünelementen, die in die Fassade von Gebäuden integriert sind. Die einwirkenden Windkräfte und die daraus resultierenden Momente müssen für eine sichere Auslegung ermittelt werden.
  
Vorlesungen von Prof. Ruck am Karlsruher Institut für Technologie:
 Umweltaerodynamik  (Environmental Aerodynamics) 
 
Gebäudeaerodynamik  (Building Aerodynamics)
 Strömungsmesstechnik   (Flow Measuring Techniques)

Hompage des Laboratoriums für Gebäude- und Umweltaerodynamik
    (unter der Leitung von Prof. Ruck bis Mai, 2019)
Literatur
Ratschläge für extreme Sturmlagen
Datenbank 'VIPAS' neu
Datenbank 'CODASC'
Datenbank 'Zurückspringende Stufen'

Windbelastung auf Bäume
 
   
     
Mobile Stadtbäume Böeninduzierte Auslenkung
     
Widerstandsbeiwert von Bäumen
          
         
   Einbeziehung von Begrünungselementen in Gebäudefassaden      
         
     
         
     

Wenn Bäume in Fassaden von Gebäuden integriert werden, müssen sie die gleichen Sicherheitsanforderungen erfüllen wie Gebäudeteile, wie etwa technische Fassadenelemente, Balkone, Windschutz, Dächer usw. Der technische Windlastnorm in Europa, die dann auch für integrierte Bäume gilt ist: EUROCODE EN 1991-1-4: 2010 Einwirkungen auf Tragwerke - Teil 1-4: Allgemeine Einwirkungen - Wind Einwirkungen

Das bedeutet, dass integrierte Bäume den gleichen Windgeschwindigkeiten standhalten müssen wie das Gebäude oder Teile davon. Die Bemessungsgeschwindigkeiten (Böengeschwindigkeiten) sind im EUROCODE angegeben und beruhen auf meteorologischen Beobachtungen, die über Jahrzehnte durchgeführt wurden. Sie basieren auf einer Wiederkehrperiode von 50 Jahren (höchste Böengeschwindigkeiten innerhalb von 50 Jahren).

 

 Berücksichigung der überhängenden Masse

 

Wenn Bäume sich im Wind biegen, so muss die überhängende Masse z.B. bei der Berechnung der Stabilität von Pflanzgefäßen mit berücksichtigt werden. Gleiches gilt, wenn das Moment berechnet werden soll, dass auf die Unterlage/Geschossdecke/ Dach übertragen wird. Während bei kleinen Bäumen das zusätz-liche Moment durch überhängende Baummasse meistens klein gegenüber dem Moment aus der Windkraft ist, kann es bei großen Bäumen nicht vernachlässigt werden.

 

 Windberuhigung durch natürliche Windschutzstreifen

 

 

 

Durch geeignete Dimensionierung von Windschutzstreifen kann ein industrielles oder kommerzielles Betätigungsfeld windberuhigt werden. 

 

 

  Ankündigungen

27. Fachtagung
"Experimentelle Strömungsmechanik"

3. - 5. September 2019
   Erlangen

www.gala-ev.org
Tagungsbände vorangegangener Tagungen
   Information      
 
 
Impressum    Datenschutz    Literaturliste

 

 

Ingenieurbüro Bodo Ruck, Engineering Buro Bodo Ruck wind Loads, wind loads, wind loading, Windlast, Windlasten, Windgutachten, Gerichtsgutachten, Wind, Baum, Bäume, Pflanztrog, Pflanztröge, expertise, Windgutachten, Gerichtsgutachten, Wind, Baum, Bäume, Pflanztrog, Pflanztröge, expertise, wind force, wind , tree, trees, trees in facade, tree in building hull, greenery, integrated trees, greening elements, trees on terraces, trees on balconies, Expertise, safety of city mobile trees, Standsicherheit von mobilen Bäumen,  resulting moment, Beurteilung, Berechnung, assessment, wind loads on trees, Eurocode Wind Loads, wind loads, wind loading, Windlast, Windlasten, Windgutachten, Gerichtsgutachten, Wind, Baum, Bäume, Pflanztrog, Pflanztröge, expertise, wind force, wind , tree, trees, trees in facade, tree in building hull, greenery, integrated trees, greening elements, trees on terraces, trees on balconies, Expertise, safety of city mobile trees, Standsicherheit von mobilen Bäumen, resulting moment, Beurteilung, Berechnung, assessment, wind loads on trees, Eurocode Wind Loads, wind loads, wind loading, Windlast, Windlasten, Windgutachten, Gerichtsgutachten, Wind, Baum, Bäume, Pflanztrog, Pflanztröge, expertise, wind force, wind , tree, trees, trees in facade, tree in building hull, greenery, integrated trees, greening elements, trees on terraces, trees on balconies, Expertise, safety of city mobile trees, Standsicherheit von mobilen Bäumen, resulting moment, Beurteilung, Berechnung, assessment, wind loads on trees, Eurocode, skyscraper, tree on roof, tree in facade, profile of gust velocity, vegeation elements, façade-bound greening, vegetation elements growing in tubs or pots, aerodyanmic analysis, wind climate, wind tunnel modeling, wind tunnel study, atmospheric boundary layer wind tunnel, atmospheric boundary layer, wind profile, turlulence data, turbulent spectrum, wind velocity, sensors, hot wire, laser anomometry, pressure taps, extreme value analysis, Gutachten, Wind-Gutachten, Windschaden, Gutachter, Gerichtsgutachter, goupe of trees, wind Loads, wind loads, wind loading, Windlast, Windlasten, Windgutachten, Gerichtsgutachten, Wind, Baum, Bäume, Pflanztrog, Pflanztröge, expertise, Windgutachten, Gerichtsgutachten, Wind, Baum, Bäume, Pflanztrog, Pflanztröge, expertise, wind force, wind , tree, trees, trees in facade, tree in building hull, greenery, Ingenieurbüro Bodo Ruck, Engineering Buro Bodo Ruck, integrated trees, greening elements, trees on terraces, trees on balconies, Expertise, safety of city mobile trees, Standsicherheit von mobilen Bäumen,  resulting moment, Beurteilung, Berechnung, assessment, wind loads on trees, Eurocode Wind Loads, wind loads, wind loading, Windlast, Windlasten, Windgutachten, Gerichtsgutachten, Wind, Baum, Bäume, Pflanztrog, Pflanztröge, expertise, wind force, wind , tree, trees, trees in facade, tree in building hull, greenery, integrated trees, greening elements, trees on terraces, trees on balconies, Expertise, safety of city mobile trees, Standsicherheit von mobilen Bäumen, resulting moment, Beurteilung, Berechnung, assessment, wind loads on trees, Eurocode Wind Loads, wind loads, wind loading, Windlast, Windlasten, Windgutachten, Gerichtsgutachten, Wind, Baum, Bäume, Pflanztrog, Pflanztröge, expertise, wind force, wind , tree, trees, trees in facade, tree in building hull, greenery, integrated trees, greening elements, trees on terraces, trees on balconies, Expertise, safety of city mobile trees, Standsicherheit von mobilen Bäumen, resulting moment, Beurteilung, Berechnung, assessment, wind loads on trees, Eurocode, skyscraper, tree on roof, tree in facade, profile of gust velocity, vegeation elements, façade-bound greening, vegetation elements growing in tubs or pots, aerodyanmic analysis, wind climate, wind tunnel modeling, wind tunnel study, atmospheric boundary layer wind tunnel, atmospheric boundary layer, wind profile, turlulence data, turbulent spectrum, wind velocity, sensors, hot wire, laser anomometry, pressure taps, extreme value analysis, Gutachten, Wind-Gutachten, Windschaden, Gutachter, Gerichtsgutachter, goupe of trees, Stadtbäume, mobile Stadtbäume, mobile trees, mobile city trees, Stadtbäume, mobile Stadtbäume, mobile trees, mobile city trees, Stadtbäume, mobile Stadtbäume, mobile trees, mobile city trees, Stadtbäume, mobile Stadtbäume, mobile trees, mobile city trees, Stadtbäume, mobile Stadtbäume, mobile trees, mobile city trees, Stadtbäume, mobile Stadtbäume, mobile trees, mobile city trees, Ingenieurbüro Bodo Ruck, Engineering Buro Bodo Ruck, Ingenieurbüro Bodo Ruck, Engineering Buro Bodo Ruck,Ingenieurbüro Bodo Ruck, Engineering Buro Bodo Ruck, Ingenieurbüro Bodo Ruck, Engineering Buro Bodo Ruck